Dank neuer Bilder des NASA- Mondsatelliten MRO konnten wir die Planung für unsere Forschungsbasis LunaFarSide auf dem Mond präzisieren:

LunaFarSide Forschungsbasis auf dem Mond LunaFarSide Forschungsbasis auf dem Mond

LunaFarSide Lageplan

Als Landeplatz kommt ein relativ ebenes Terrain im Süden der Forschungsbasis in Betracht. Astronomische Teleskope ließen sich gut auf dem hohen Berg im Zentrum der geplanten Siedlung installieren. Für die Wasserversorgung (Lebenserhaltung, Treibstoffgewinnung) bieten sich die wenig von der Sonne beschienenen Gräben am Ostrand des Kraters Plaskett an. Dort wurde ein hoher Wasseranteil im Regolith nachgewiesen.

LunaFarSide im Detail

Wir suchen weiterhin Freiwillige für Planung und Bau unserer ersten Forschungsbasis auf dem Mond.

Aktion

Limitierte Aktion 2016:
Für Bestellungen ab 20,- € in unserem Shop erhalten Sie ab sofort das Sachbuch "Kontakt zum Weltraum" kostenlos dazu.

Zukunft

Prognosen für die Zukunft finden Sie in unserem Essay "Das Jahrhundert der Raumfahrt". Hören Sie unser Interview zur Mondkolonie von DRadio Wissen.

Statistik

Seitenaufrufe
1842333

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

Umfrage

Wieviel wäre Ihnen Ihr Trip ins All wert?

Raumstation ISS